Nachruf

Wir trauern um

Maria Dünwald

Maria war eine überzeugte Sozialdemokratin. In engagierter Weise vertrat sie die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger auf kommunalpolitischer Ebene.

In den 52 Jahren ihrer Mitgliedschaft hat Maria Dünwald sehr engagierte ehrenamtliche Arbeit für unsere Partei geleistet.

In dieser Zeit hat sie sich in der SPD große Achtung erarbeitet, weil sie sich mit großem Fleiß, hoher Sachkompetenz und mit viel zeitlichem Engagement um die Lösung vieler politischer Probleme verdient gemacht hat. In Anerkennung ihrer Verdienste um die Partei ist ihr am 23. Juni 2006 die Kurt-Koblitz-Medaille des SPD-Unterbezirkes verliehen worden.

Bis zu ihrem Tod galt ihr Hauptinteresse der Sozial-, Jugend- und Seniorenpolitik. Hier konnte sie ihre beruflich erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten besonders nutzbringend einbringen. In ihrem Beruf als Lehrerin wurde sie immer wieder mit den Auswirkungen, Vorzügen und Mängeln der sozialen und bildungspolitischen Wirklichkeit konfrontiert. Beruf und Politik haben hier ihre Berührungslinien. Ihr Anliegen war, das System der sozialen Verantwortung auszubauen und erkannte Mängel abzustellen.

Wir werden Maria Dünwald nicht vergessen!

In stiller Trauer

SPD Unterbezirk in der Städteregion Aachen
Martin Peters        Stefan Mix
Vorsitzender          Geschäftsführer