//Nachrichten aus dem Unterbezirk
Nachrichten aus dem Unterbezirk2019-01-28T21:15:06+02:00

Nachrichten aus dem Unterbezirk

Senioren fürchten Anliegerbeiträge

Die Sorge geht um bei vielen älteren Besitzern kleiner Eigenheime. Sie fürchten ruiniert zu werden, wenn ihre Straße saniert wird. Die Kommune muss von Anliegern Beiträge einfordern, die inzwischen beträchtlich sein können. Die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus hat die Ängste aufgegriffen. Vorsitzender Jürgen Neesen: „Das Thema brennt unter den Nägeln. Es sorgt für viel Unmut.“ Sachverständig erläuterte Stefan Kämmerling, SPD-Landtagsabgeordneter aus Eschweiler, den etwa 30 anwesenden Bürgern im Seniorenalter den gegenwärtigen gesetzlichen Ist-Zustand, verglich die in den Bundesländern unterschiedlichen Regelungen und berichtete von der Initiative seiner Fraktion auf Abschaffung der Straßenbaubeiträge nach Paragraf 8 des nordrhein-westfälischen Kommunalabgabengesetzes (KAG). Stefan Kämmerling, kommunalpolitischer [...]

20. Februar 2019|Unterbezirk|

Personalgeschacher bei der Metropolregion Rheinland schadet der Idee der Metropolregion und der regionalen Zusammenarbeit schwer!

Der Vorsitzende der SPD-Region Mittelrhein Jochen Ott erklärt: Jochen Ott MdL, Vorsitzender der SPD-Region Mittelrhein Statt gemeinsam für die über 8 Millionen Menschen in der Metropolregion zu arbeiten und Projekte voran zu treiben, ein gemeinsames Gesicht und die Stärke unserer Region in Europa und in der Welt zu demonstrieren, dominieren Machtspiele und Klüngelpolitik das aktuelle Handeln bei der Metropolregion Rheinland e.V. Die partei- und machtpolitischen Spiele der vergangenen 48 Stunden haben schweren Schaden für die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Kreisen und Städten, zwischen großen und kleinen Kommunen verursacht. Der so dringend benötigte Aufbruch für die Metropole Rheinland ist [...]

24. Januar 2019|Unterbezirk|

Michael Hübner MdL: „Atomausstieg in Belgien: Dialog statt Monolog“

Eine SPD-Delegation mit Michael Hübner, stellvertretener Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW, der Aachener Bundestagsabgeordneten Ulla Schmidt, dem Aachener Landtagsabgeordneten Karl Schultheis sowie Michael Servos, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Aachener Stadtrat, hat sich jetzt mit hochrangigen Vertretern der belgischen Region Wallonie getroffen, an der Spitze der wallonische Minister für Finanzen, Energie, Klima sowie Flughäfen, Jean-Luc Crucke. An dem Gespräch nahmen auch mit Vertreter des Stadtwerkeverbunds Trianel teil. Beherrschendes Thema waren die höchst umstrittenen belgischen Atommeiler Tihange und Doel. Dazu erklärt Michael Hübner: "Wir haben das Problem der Meiler Tihange und Doel ausführlich und intensiv diskutiert. Dabei wurde offen [...]

7. Mai 2018|Unterbezirk|

Wohnen. Leben. Würde.

Mit diesem Motto startet die AG SPD 60 plus ihren diesjährigen bundesweiten Aktionstag. Wir wollen, dass der Bund und die Länder konsequent in den Bau bezahlbarer Wohnungen, gerade auch für ältere Menschen, investiert. Insbesondere alleinlebende ältere Menschen brauchen eine Wohnumgebung in einem sicheren Umfeld mit einer guten Infrastruktur. Deshalb wollen wir durch generationsübergreifendes Wohnen ein Wohnangebot fördern, in dem die Bedürfnisse von jungen Familien und älteren Menschen gleichermaßen berücksichtigt werden. Menschen, die der Pflege bedürfen, sollen eine Auswahl aus unterschiedlichen Angeboten treffen können, angepasst an ihren Bedarf, jeweils mit der Möglichkeit zu ergänzen, wenn der Pflegebedarf wächst. Wir wollen [...]

24. April 2018|Unterbezirk|

Dipl. Ing. André Brümmer in den Bundesvorstand der AGS gewählt.

Am 20. und 21. April fand in Berlin die AGS-Bundeskonferenz 2018 der AGS (Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen), der Wirtschaftsvereinigung der SPD statt. Motto der Veranstaltung war: „Die Zukunft mutig gestalten: Der digitale Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft“. Dazu trug Stefan Jenzowsky, SVP Head of Multimedia, Mitbegründer von Kopernikus Automotive UG vor. Als Senior Vice President bei Siemens Convergence Creators verantwortet er die Entwicklung neuer und innovativer Produkte. Das Thema Digitalisierung prägte auch viele von der AGS beschlossenen Anträge an die SPD-Bundestagsfraktion. Dipl. Ing. André Brümmer (Aachen) wurde einstimmig in den Bundesvorstand der AGS gewählt. Er wird sich als kooptiertes Mitglied für die Arbeitsfelder Handwerk [...]

23. April 2018|Unterbezirk|

Kandidatur des designierten Landesvorsitzenden der nordrhein-westfälischen SPD erhält Unterstützung aus dem Westen

Der vierzigjährige Sebastian Hartmann aus dem Rhein-Sieg-Kreis erhält Unterstützung aus dem Westen des Landes. Hartmann, den in der vergangenen Woche auf Landesebene eine Personalfindungskommission für den Vorsitz des mitgliederstärksten SPD-Landesverbandes in der Bundesrepublik vorgeschlagen hat, ist seit 2013 Vorsitzender der SPD-Region Mittelrhein, die räumlich deckungsgleich mit dem Regierungsbezirk Köln ist. In seiner Vorstandssitzung am Donnerstag hat nun der 2.700 Mitglieder starke SPD-Unterbezirk in der Städteregion Aachen dem designierten Landesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten das Vertrauen ausgesprochen und sich in einer Abstimmung einstimmig hinter seine Kandidatur gestellt. „Wir kennen Sebastian Hartmann und seine Arbeit gut und können uns darum nicht nur ohne [...]

13. April 2018|Unterbezirk|