Programm 2014 – 2020

Programm 2014 – 2020 2017-10-10T16:04:34+00:00

Das Programm der SPD für die Städteregion

Die Wahlen für den Städteregionstag sowie die Städteregionsrätin / den Städteregionsrat fanden am 25. Mai 2014 statt. Die Stichwahl für das Amt der Städteregionsrätin / des Städteregionsrats erfolgte am 15. Juni 2014.

Im Vorfeld der Wahlen haben wir unser Programm mit dem Titel „Chancen fair gestalten“ aufgesetzt, das wir unabhängig vom Augang der Wahlen bis zur vollständigen Umsetzung verfolgen werden.

Hier findet Ihr das Vorwort aus dem Programm sowie die aufgezeigten Handlungdfelder. Das vollständige Programm findet Ihr unter diesem Link: Programm 2014 – 2020

Vorwort
Seit fünf Jahren besteht die StädteRegion Aachen in ihrer jetzigen Form als Zusammenschluss aus dem ehemaligen Kreis Aachen und der kreisfreien Stadt Aachen. Positiv ist, dass die Städteregion als Gebietskörperschaft fest etabliert ist. Negativ ist, dass sie in der Öffentlichkeit lediglich wegen des unsäglichen Streits um Kleinigkeiten im Bereich von Kompetenzen und Finanzen zwischen Städteregionsrat und Oberbürgermeister wahrgenommen worden ist. Was der StädteRegion Aachen fehlt, ist ein klarer strategischer Rahmen für die Umsetzung der Vision, die die Initiatoren der Städteregion einst hatten. Die Städteregion wurde gebildet, um im deutschland- und europaweiten Wettbewerb der Regionen bestehen zu können. Die Besonderheiten und Herausforderungen resultierend aus der Randlage im äußersten Westen der Bundesrepublik Deutschland sollten durch gemeinsame Aufstellung für eine vertiefte euregionale Kooperation in Stärken umgewandelt werden. Mehr Regionalität und Kooperation sollten an die Stelle von „Kleinklein“ und „Jeder kämpft für sich alleine“ treten. So sollte die Region in der Ausnutzung ihrer Vielfalt und der Chancen, die sich daraus bieten, ökonomisch, sozial, ökologisch und kulturell weiterentwickelt werden. Die StädteRegion Aachen ist ein Lebensraum von über einer halben Million Menschen mitten im Herzen Europas und am Zusammenfluss von wirtschaftlichen Adern unseres Kontinents. Die sich daraus bietenden Chancen müssen für die Menschen in der Region fassbar gemacht werden. Jeder soll die Möglichkeit auf aktive Teilhabe an unserer Gesellschaft und den zu kreierenden Fortschritt haben. Dabei muss es fair zu gehen. Fairness bedeutet Gerechtigkeit. Nur was gerecht ist, wird dauerhaft und nachhaltig. Nachhaltigkeit basiert auf der
Akzeptanz der Menschen. Mit der Entwicklung einer Strategie zu mehr Chancen durch Regionalität und Kooperation will die SPD ihren Gestaltungswillen für den Lebensraum StädteRegion Aachen herausstellen. Dabei wollen wir das reine Verwalten von Tagespolitik überwinden, indem wir Neues schaffen. Wir wollen auf diesem Weg die Menschen in der Städteregion mitnehmen, so dass sie sich daran beteiligen „Ihre StädteRegion Aachen“ selbst aktiv mit zu gestalten. Christiane Karl als unsere Spitzenkandidatin repräsentiert unseren Willen zur Gestaltung und Umsetzung dieser Strategie. Sie ist diejenige, die durch ihre offene klare Art dafür sorgt, dass die Menschen auf dem Weg zu einer integrierten und weiterentwickelten Städteregion mitgenommen werden. Sie steht durch ihre Schwerpunktthemen „Chancengerechtigkeit für alle Menschen, soziale Verantwortung in der Gesellschaft“ und durch ihre tiefe Verwurzelung in der regionalen Politik für das Leitmotiv der SPD „Chancen fair gestalten“. Als Städteregionsrätin wird sie – gemeinsam mit den gewählten Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern der SPD – dafür sorgen, dass die Menschen in der Städteregion die Strategie zur Weiterentwicklung der StädteRegion mittragen, weil sie verstehen, dass dies dem Wohl ihres unmittelbaren Lebensumfeldes und damit ihnen selbst dient. Christiane Karl ist Sozialdemokratin durch und durch und gemeinsam mit allen sozialdemokratischen Kandidatinnen und Kandidaten der festen Überzeugung, dass nur solidarisches und transparentes Handeln in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sicherstellt, dass es gerecht zugeht.
Am 25. Mai 2014 haben Sie, die Bürgerinnen und Bürger der StädteRegion Aachen, die Möglichkeit zu wählen. Neben den Städteregionswahlen finden gleichzeitig auch die Kommunalwahlen und die Europawahlen sowie die
Integrationsratswahlen statt. Wir bitten Sie um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme, damit wir für Sie
Chancen fair gestalten können.
Das nachfolgende Programm ist von vielen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern in einem transparenten Verfahren entwickelt worden. Es bildet die strategische Basis zur Verwirklichung einer Vision von mehr Regionalität und Kooperation in der StädteRegion Aachen. Verbände, Vereine und Institutionen haben die Möglichkeit genutzt, ihre Ansprüche an die Politik in der Städteregion geltend zu machen und so ihre Interessen besser vertreten zu sehen. Die im Programm enthaltenen Ideen und Vorschläge erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit im Hinblick auf alle zukünftigen Herausforderungen der Städteregion. Wir sind und bleiben offen für weitere Anregungen. Diese werden wir mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern weiterentwickeln und optimieren.

Programm 2014 – 2020