Platzkapazitäten in den Frauenhäusern in der StädteRegion Aachen ausreichend?

Frauen sind in besonderem Maße von Gewalt betroffen. So hat die Anzahl der Strafanzeigen im Bereich der häuslichen Gewalt im Zeitraum von 2007 bis 2016 landesweit um rund 38 % (+ 7.817 Strafanzeigen) zugenommen. Gleichzeitig wurden im Jahr 2016 landesweit rund 11.100 Opfer häuslicher Gewalt an Beratungsstellen verwiesen. Immer mehr Frauen durchbrechen demnach die [...]

2019-02-12T10:47:54+00:0012. Februar 2019|Städteregionstagsfraktion|

Hebammenversorgung in der StädteRegion Aachen – SPD-Fraktion beantragt Konzept für eine Hebammenvermittlungsstelle

Die SPD-Fraktion StädteRegion Aachen beantragt die Erarbeitung eines Konzeptes zur Einrichtung einer Hebammenvermittlungsstelle bei der StädteRegion Aachen. „Werdende Mütter brauchen in der StädteRegion Aachen eine zentrale Anlaufstelle, um zu ihren Wunschhebammen vermittelt werden zu können“, kommentiert die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Janine Köster die Initiative ihrer Fraktion. „Die Hebammenvermittlungsstelle soll darüber hinaus Anlaufstelle für [...]

2019-02-11T13:51:40+00:0011. Februar 2019|Städteregionstagsfraktion|

Nutzung von warmem Grubenwasser – ein weiterer Beitrag für den Klimaschutz und die Energiewende in der StädteRegion Aachen?

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) hat im Auftrag des NRW-Wirtschafts- und Digitalministeriums in der Potenzialstudie „Warmes Grubenwasser“ untersuchen lassen, wie und wo die Nutzung von Erdwärme aus dem Grubenwasser stillgelegter Grubenbaue genutzt werden kann. Nach Ansicht der SPD-Fraktion StädteRegion Aachen könnte die Nutzung von warmem Grubenwasser im gesamten ehemaligen Aachener [...]

2019-02-07T11:06:17+00:006. Februar 2019|Städteregionstagsfraktion|

Kostenexplosion bei der Rettungswache Würselen – SPD-Fraktion kritisiert Anstieg der Kosten auf mehr als 5 Millionen Euro

Dr. Heike Wolf, Jürgen Neesen und Heiner Berlipp (v. l. n. r.) Die SPD-Fraktion StädteRegion Aachen kritisiert den Anstieg der Baukosten für den geplanten Neubau der Rettungswache in Würselen. Wie aus einer Mitteilung der städteregionalen Verwaltung hervorgeht, werden die Gesamtkosten auf derzeit rund 5,2 Millionen Euro geschätzt. Bei der Beschlussfassung über dieses [...]

2019-02-07T11:07:48+00:005. Februar 2019|Städteregionstagsfraktion|

Neues Städteregionstagsmitglied: Bernd Schwuchow aus Eschweiler

Bernd Schwuchow Das Städteregionstagsmitglied René Maaßen (Eschweiler) hat am 09.11.2018 auf sein Mandat im Städteregionstag verzichtet. Für ihn ist mit Wirkung ab dem 05.12.2018 Bernd Schwuchow (Eschweiler) in den Städteregionstag nachgerückt. Bernd Schwuchow wurde in der heutigen Sitzung des Städteregionstags verpflichtet und wird sich zukünftig im Tourismus- und Kulturausschuss der StädteRegion Aachen [...]

2019-01-23T12:32:03+00:0013. Dezember 2018|Städteregionstagsfraktion|

Pressemitteilung: Haushalt 2019 – SPD-Fraktion legt Schwerpunkte auf die Bereiche Arbeit, Wohnen Soziales und Digitales

200.000,- Euro für Projekte auf Basis der Sozialberichterstattung, 250.000,- Euro für ein kommunales Beschäftigungsprogramm für psychisch kranke Langzeitarbeitslose, 5.000.000,- Euro für den sozialen Wohnungsbau und 200.000,- Euro für einen Masterplan „Smart Region“: Die SPD-Fraktion StädteRegion Aachen hat ihre Schwerpunkte für den Haushalt der StädteRegion Aachen 2019 festgelegt. Die Fraktion hat sich darauf verständigt die [...]

2019-01-23T12:24:28+00:0030. November 2018|Städteregionstagsfraktion|

Pressemitteilung: Prüfung der Höhergruppierung von freigestellten Personalräten muss zügig erfolgen!

Die SPD-Fraktion im Städteregionstag nimmt die Berichterstattung der lokalen Presse vom heutigen Tag und vom vergangenen Mittwoch zum Anlass, einige Dinge klarstel-len. „Die SPD-Fraktion ist mehr als unzufrieden damit, wie Verwaltung und schwarz-grüne Mehrheit das Thema der Höhergruppierungen freigestellter Personalräte in der städte-regionalen Verwaltung bearbeiten“, äußert sich der Fraktionsvorsitzende Martin Peters zu den Vorgängen [...]

2019-01-23T12:23:43+00:0028. September 2018|Städteregionstagsfraktion|

Pressemitteilung: SPD-Fraktion lehnt eine vorgezogene Städteregionsratswahl ab

Die SPD-Fraktion StädteRegion Aachen lehnt eine vorgezogene Städteregionsratswahl ab. In der heutigen Sitzung des Städteregionsausschusses hat die SPD-Fraktion den von Herrn Städteregionsrat Etschenberg vorgelegten Beschlussentwurf deshalb abgelehnt. Er sieht vor, dass der Städteregionstag der Bezirksregierung empfiehlt, den Wahltag der vorgezogenen Städteregionsratswahl auf den 04.11.2018 festzusetzen. „Ausweislich der Verwaltungsvorlage der städteregionalen Verwaltung ist das Amt [...]

2019-01-23T12:22:53+00:0028. Juni 2018|Städteregionstagsfraktion|

Pressemitteilung: Sozialausschuss der StädteRegion Aachen votiert für kommunales Beschäftigungsprogramm

Der Sozialausschuss der StädteRegion Aachen hat sich heute für die Auflage eines kommunalen Beschäftigungsprogramms ausgesprochen. Beginnend ab dem zweiten Halbjahr 2018 sollen aus Mitteln der StädteRegion Aachen jährlich 11 langzeitarbeitslose Menschen in kleine- und mittelständische Unternehmen der Privatwirtschaft in der StädteRegion Aachen integriert werden. „Wir freuen uns, dass im Sozialausschuss ein Kompromiss gefunden werden [...]

2019-01-23T12:21:59+00:0030. Mai 2018|Städteregionstagsfraktion|

Pressemitteilung: SPD fordert Einrichtung einer städteregionalen Hebammenschule

Die SPD-Fraktion in der StädteRegion Aachen beantragt die Einrichtung einer städteregionalen Hebammenschule. Die Sozialdemokraten reagieren damit auf den akuten Personalmangel, der sich nach An-sicht der SPD-Fraktion perspektivisch noch verstärken wird. „Der Arbeitsmarkt für Hebammen ist so verdichtet, dass angestellte Hebammen in ihrer Tätigkeit enormen Belastungen ausgesetzt sind.“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Martin Peters. „Die Einrichtung [...]

2019-01-23T12:21:11+00:0024. Mai 2018|Städteregionstagsfraktion|